Ex-Verfassungsrichter: §175 war nicht rechtswidrig — dokumentationsarchiv

Everhardt Franßen rechtfertigt in der FAZ die Verfolgung schwuler Männer nach 1945 mit den damaligen “sittlichen Anschauungen des Volkes”. Die Vergangenheitsbewältigung der deutschen Nachkriegsjustiz und -politik stockt weiter, bevor sie überhaupt begonnen hat. In einem Gastbeitrag hat der frühere Bundesverfassungsrichter Dr. Everhardt Franßen am Mittwoch in der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” die Bestätigung des Paragrafen 175, […]

via Ex-Verfassungsrichter: §175 war nicht rechtswidrig — dokumentationsarchiv

Advertisements
%d bloggers like this: